Urlaub? Nein danke!

Die Ferienzeit naht mit großen Schritten, bald treten wir wieder den langersehnten Sommerurlaub an. Doch einer würde am liebsten zuhause bleiben: unser Darm, das Gewohnheitstier...

Weiterlesen …

Wenn Power-Mamas erschöpft sind

Jede fünfte Mutter ist von Burnout betroffen: Mehrfachbelastung und Dauerstress führen oft zur totalen Erschöpfung. Fühlen Sie sich ausgepowert und seelisch verausgabt? Spüren Sie Ihre Grenzen noch oder überschreiten sie diese täglich?

Weiterlesen …

Schlank, straff und schön: Mit aktivem Stoffwechsel zur Bikini-Figur

Jedes Jahr im Frühjahr träumen viele Frauen von der perfekten Bikini-Figur. Der Weg dahin ist oft gar nicht so steinig, wie gedacht. Aber auch nicht so leicht, wie es viele Wunder-Diäten versprechen. Wer langfristig abnehmen will, sollte seinen Stoffwechsel ins Visier nehmen.

Weiterlesen …

Ökopharm > News > Nachrichtenleser

Schlank, straff und schön: Mit aktivem Stoffwechsel zur Bikini-Figur


Jedes Jahr im Frühjahr träumen viele Frauen von der perfekten Bikini-Figur. Der Weg dahin ist oft gar nicht so steinig, wie gedacht. Aber auch nicht so leicht, wie es viele Wunder-Diäten versprechen. Wer langfristig abnehmen will, sollte seinen Stoffwechsel ins Visier nehmen. Er entscheidet nämlich darüber, ob das Projekt „Weg mit dem Speck“ gelingt oder eben nicht. Ob wir unser Wunschgewicht halten können oder eben nicht.

Österreich wird dicker

In der internationalen Rangliste der Fettleibigkeit belegt Österreich bereits Platz sechs. Rund 800.000 Österreicherinnen und Österreicher bringen zu viel auf die Waage. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Bikini-Figur, sondern schadet vor allem der Gesundheit und dem Wohlbefinden. Keinen Schaden davon trägt die Abspeck-Branche. Rund 150 Millionen Euro pro Jahr blättern ÖsterreicherInnen für den Traumbody hin.

Diäten und der Bumerang-Effekt

Radikal-Fasten gehört zu den bekanntesten Methoden, um abzunehmen. Sinnvoll? Nein. Hungert man während einer Diät, verlangsamt sich der Stoffwechsel und der Körper lernt, mit weniger Nahrung auszukommen. Der Jo-Jo-Effekt lässt grüßen.

Vor allem Frauen schwören beim Abnehmen oft auf Kalorien-Zählen. Denn weniger Kalorien führen automatisch zu weniger Gewicht. Richtig? Nein. Denn es gibt „dumme“ Kalorien und „schlaue“. Es kommt also nicht alleine darauf an, wie viele Kalorien man zu sich nimmt, sondern welche Kalorien das sind.  Entscheidend ist daher, die richtigen Lebensmittel zu essen.

Was nachhaltig schlank macht: Ein aktiver Stoffwechsel

Unser „Stoff-Wechsel“ umfasst die Umwandlung der Nahrung zu Energie und zu neuer „Substanz“. Er steht somit für die Aufnahme der Nahrung, ihren Transport im Körper, ihre chemische Umwandlung  und Verbrennung  sowie letztendlich für die Ausscheidung von Stoffwechselendprodukten. Was hat das mit der Bikini-Figur zu tun? Viel! Denn ist der Stoffwechsel träge, fühlen wir uns auch träge. Geht er zügig voran, purzeln die Kilos. Ein aktiver Stoffwechsel führt also dazu, dass die zugeführten Kalorien schneller verarbeitet werden und lästige Fettpolster erst gar nicht entstehen.  Doch wie wecken wir unseren Stoffwechsel aus dem Dornröschenschlaf?

tl_files/images/news/CabroSlim-Stoffwechsel-aktivieren.png

Was den Stoffwechsel auf Trab bringt

Nachhaltig abnehmen zu wollen und gleichzeigt ein Sportmuffel sein, funktioniert leider nicht. Damit unser Stoffwechsel in Gang kommt, braucht er Bewegung. Niemand muss zum Spitzensportler mutieren. Wichtig ist nur, überhaupt in Bewegung zu bleiben. Nichts lähmt den Stoffwechsel mehr, als Bewegungsmangel.

Einen Booster-Effekt zeigt L-Carnitin. Diese Aminosäure spielt eine entscheidende Rolle bei der Fettverbrennung in unserer Muskulatur.

Aber auch einige Vitamine und Spurenelemente prägen wesentlich die Aktivität unseres Stoffwechsels. Die Vitamine des B-Komplexes zum Beispiel, aber auch Chrom und Zink aktivieren den Fett-, den Eiweiß- und den Kohlenhydrat-Stoffwechsel. 

Der ultimative Expertentipp aber kommt aus der Pflanzenforschung: Ernährungsmediziner schwören auf Bitterorangen, Grüntee, Mate und Guarana. Was diese Pflanzen gemeinsam haben? Sie enthalten Naturstoffe, die den sogenannten Grundumsatz erhöhen. Sie gelten als Abnehm-Turbos schlechthin.

Schlank sein – gibt es ein Geheimrezept?

Wer abnehmen will, ist immer auf der Suche nach einem Geheimrezept. Wissenschaftler wissen: Es gibt nicht eines, sondern drei davon: Bewegung, Gemüse, Pflanzen-Booster.


JETZT NEU: CarboSlim® Energy – für die schlanke Linie

tl_files/images/produktbilder/Produktabbildungen_032016/CSE_Packung3D_012017_rechts_web.jpg  

Energie-Turbo für den Stoffwechsel

Die neue Formel CarboSlim® Energy ist ein Energie-Turbo für Ihren Stoffwechsel. Ein patentierter Extrakt aus Bitterorangen fördert die Kalorienverbrennung. Weiters enthalten CarboSlim® Energy Kapseln wertvolle Extrakte aus Grünem Tee, Mate und Guarana, L-Carnitin sowie Vitamine und Spurenelemente zur Optimierung der Stoffwechsel-Aktivität. Die Pflanzenextrakte und Mikronährstoffe unterstützen das Gewichtsmanagement, indem sie den Stoffwechsel anregen, und helfen, das Hungergefühl zu drosseln.

Ab sofort in Ihrer Apotheke erhältlich!


Zurück